• Mi
  • 14
  • Apr 21
  • 18:30

Argumentationstraining (ausgebucht, weiterer Termin 7. Mai)

Egal ob in der öffentlichen Debatte, der Fraktionssitzung oder im Rat: nicht selten starten Gespräche gut und enden in Streitereien und Grundsatzfragen, wenn Debatten eskalieren und die Argumente sich wiederholen oder ausgehen. Wie wählt man Diskussionsstrategien, die für Gesprächsgegenstand und -anlass angemessen sind? Kann man trainieren, das richtige Argument im passenden Moment bereit zu haben?

Unser Seminar gibt Hilfestellungen dabei, strategisch angemessen und trotzdem

authentisch zu argumentieren. Dabei geht es nicht um rhetorische Tricks, sondern darum, das Beste aus seinen kommunikativen Stärken zu machen.

Wir wollen

  • Gesprächssituationen erkennen und einschätzen lernen

  • Debattenstrategien kennen und anwenden können

  • Mit schwierigen Kommunikationssituationen umgehen

  • Den eigenen Stil entwickeln und Menschen erreichen

Wann? Mittwoch, 14. April, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr und
Mittwoch, 28. April, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr (Das Seminar geht über zwei Abende)

Wo? In einem Videokonferenzraum

Anmeldung: Bis zum 28. März 2021 an anmeldung@remove-this.kpvgruen.de

Teilnahmebeitrag: 40,00€ (KPV Mitglieder 30,00€)

Trainerin: Susanne Rieger ist studierte Soziologin und Coach, (Lehr-) Supervisorin und Trainerin im Bereich der professionellen und persönlichen Weiterentwicklung für Gruppen, Teams und Führungskräfte. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren im grünen Stiftungs-Umfeld, auf nationaler und europäischer Ebene. Als passionierte Begleiterin von grünen politischen Kommunikations- und  Bildungsprozessen hat sie viele Einblicke in Institutionen, Verwaltungsstrukturen, Parlamente, Nichtregierungs-Initiativen und Grüne Strukturen auf verschiedenen Ebenen.

« Zurück | Kalender »