• Sa
  • 29
  • Jan 22
  • 13:00

Durchstarten ohne Holpern - Kommunalpolitik im ländlichen Raum

Hannover | Kommunal-Tour

Die "Kommunal-Tour" der KPVGrüN bringt kommunalpolitisch relevante Themen vor Ort in ganz Niedersachsen. Referent_innen berichten aus der Praxis der Ratsarbeit. Sie führen in ein Thema ein, welches sie selbst kommunalpolitisch bearbeiten und treten danach in lockeren Austausch mit den Teilnehmenden. Das Seminar dient also nicht nur der Wissensvermittlung sondern auch dem Austausch über die Ratsarbeit in den jeweiligen Themen. Die Runde bekommt genug Raum zum Fragen + Kennenlernen.

---

Dieses Seminar dreht sich (nicht nur) um Kulturpolitik im ländlichen Raum. Es richtet sich ganz besonder an die Neuen, die Unerfahrenen. 

Motiviert ins Mandat gestartet, Thema gefunden und ran an die Arbeit. So weit die Theorie. Wie bringe ich meine Themen in die Fraktion ein? Wie sattelfest muss ich eigentlich sein und darf ich überhaupt am Anfang "auf Sicht fahren"? Welche Schleichwege gibt es zu den wichtigsten Infos und wo finde ich Hilfe, wenn es mal nicht weitergeht? Gibt es "wichtige" und "unwichtige" Ressorts oder Themen?

Auf Basis eigener Vorstellungen und Erfahrungen dient das Seminar vor allem dem Austausch, der Motivation und auch der Vernetzung aktiver Kommunalpolitiker_innen aus dem räumlichen Umfeld. Die Seminarleitung bringt eigene Erfahrungen und Impulse ein und kann vor allem aber nicht nur aus dem Bereich Kultur in Kommunen berichten.

Wann? 29.01.2021 (Das Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant) Es gilt die 2-G-Regelung!
Wo?  Hannover
Anmeldung: Per Mail
an anmeldung@remove-this.kpvgruen.de
Teilnahmebeitrag: 15,00€

 

Veranstaltungsort:Hannover, Hölderlin Eins

« Zurück | Kalender »