• Mi
  • 07
  • Apr 21
  • 18:30

Effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fit für den Kommunalwahlkampf

Im September dieses Jahres wählen die Menschen in Niedersachsen neue Kommunalparlamente, zwei Wochen später sind Bundestagswahlen. Für die grünen Kreisverbände oder Mandatsträger*innen gilt vor diesem Hintergrund gleichermaßen: Tue Gutes und rede darüber. Denn erst durch das Sichtbarwerden in den Medien bekommen politische Positionen Aufmerksamkeit und ein Gewicht in der Öffentlichkeit. Gleichzeitig ist grüne Kommunalpolitik gerade während eines zeitgleichen Bundestagswahlkampfes inhaltlich an die Bundespartei geknüpft. In guten, wie in schlechten Zeiten. Deshalb sind Kenntnisse über inhaltliche Anknüpfungspunkte wie auch die Vorbereitung auf kommunikative Krisen nützlich. Darauf werden die Teilnehmenden im Workshop vorbereitet. Sie erhalten zudem eine Vorstellung davon wie Journalist*innen arbeiten, sie lernen verschiedene Instrumente der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kennen, auch im Netz. Die Teilnehmenden üben Pressemitteilungen schreiben und lernen, wie Sie sich Gehör auch in Zeiten des Wahlkampfes verschaffen, wenn das neben ihnen noch viele andere versuchen.

Wann? Mittwoch, 7 April, 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr und
Freitag, 9. April, 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr (Das Seminar geht über zwei Abende)

Wo? In einem Videokonferenzraum

Anmeldung: Bis zum 2. April 2021 an anmeldung@remove-this.kpvgruen.de

Teilnahmebeitrag: 30,00€ (KPV Mitglieder 20,00€)

Trainer:Stephanie Reisinger ist PR-Beraterin und Politologin (M.A.). Sie hat als Journalistin und Online-Redakteurin gearbeitet. Als Pressereferentin ist sie mit politischer- und Krisenkommunikation vertraut und begleitete denerfolgreichen letzten Wahlkampf der Berliner Grünen.

Veranstaltungsort:Online

« Zurück | Kalender »