• Sa
  • 15
  • Jan 22
  • 13:00

Göttingen | Kommunale Planung und Baurecht

Kommunal-Tour

Die "Kommunal-Tour" der KPVGrüN bringt kommunalpolitisch relevante Themen vor Ort in ganz Niedersachsen. Referent_innen berichten aus der Praxis der Ratsarbeit. Sie führen in ein Thema ein, welches sie selbst kommunalpolitisch bearbeiten und treten danach in lockeren Austausch mit den Teilnehmenden. Das Seminar dient also nicht nur der Wissensvermittlung sondern auch dem Austausch über die Ratsarbeit in den jeweiligen Themen. Die Runde bekommt genug Raum zum Fragen + Kennenlernen.

---

„Ein Blick in das Gesetz erleichtert die Rechtsfindung“ – für das weitverzweigte Planungs- und Baurecht gilt das ganz besonders: Was hat die „Sozialgerechte Bodennutzung“ mit dem Planungsrecht zu tun? Können Windkraftanlagen im Wald zugelassen werden? Können Massentierhaltung im „Außenbereich“ und großflächiger Einzelhandel in Gewerbegebieten verhindert werden? Genießt „Innenentwicklung“ Vorrang gegenüber Baugebieten im Freiraum? Wie ist Klimaschutz im Planungsrecht verankert? Fragen, die sich erst erschließen, wenn man einen Überblick über das deutsche Raumplanungsrecht und über seine Entstehung gewonnen hat. Das Seminar „Planungs- und Baurecht für Kommunalpolitiker*nnen“ soll diesen Überblick liefern. Adressaten sind Fraktionsführungen und –mitglieder, die Planen und Bauen als Schwerpunkte ihrer politischen Arbeit gewählt haben.

Durch Hinweise auf den weitgefächerten „Unterbau“ des Planungs- und Baurechts wie Immissionsschutz, Kommunalabgaben, Kataster und Vermessung, Grundbuch usw. sowie auf das private Bau- und das Bauvertragsrecht wird der Bogen geschlossen.

Wann? 15.01.2021 (Das Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant)
Wo? 
Göttingen
Anmeldung: Per Mail
an anmeldung@remove-this.kpvgruen.de
Teilnahmebeitrag: 15,00€

Vortrag und Seminarleitung: Gerhard Joksch ist studierter Raumplaner und hat mehr als 27 Jahre in kommunalen Bau- und Umweltverwaltungen gearbeitet. Von 1998 bis 2006 war er Stadtbaurat in Münster. 2009 bis 2020 war er Mitglied der grünen Ratsfraktion in Münster, Sprecher der Fraktion für Energiepolitik und Klimaschutz, Bauen und Abfallwirtschaft. Von 2014 bis 2020 zudem ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Münster Seit 2006 arbeitet Joksch als freiberuflicher Planer und Berater.

 

Veranstaltungsort:Göttingen, Holbornsches Haus

« Zurück | Kalender »