• Sa
  • 11
  • Dez 21
  • 13:00

Göttingen | Verkehrsplanung in der Kommune

Kommunal-Tour

Die "Kommunal-Tour" der KPVGrüN bringt kommunalpolitisch relevante Themen vor Ort in ganz Niedersachsen. Referent_innen berichten aus der Praxis der Ratsarbeit. Sie führen in ein Thema ein, welches sie selbst kommunalpolitisch bearbeiten und treten danach in lockeren Austausch mit den Teilnehmenden. Das Seminar dient also nicht nur der Wissensvermittlung sondern auch dem Austausch über die Ratsarbeit in den jeweiligen Themen. Die Runde bekommt genug Raum zum Fragen + Kennenlernen.

---

Mobilität ist ein Grundbedürfnis aller Menschen, ob in der Stadt oder auf dem Land. Das veraltete Leitbild der "autogerechten Stadt" bestimmte über Jahrzehnte die Verkehrspolitik und führte zu immer breiteren Straßen und immer mehr Autos. In den Kommunen sind die Kosten dieser Entwicklung deutlich zu spüren: Unsichere Straßenräume, Lärm, schlechte Luft sowie ein stetig wachsender Flächenverbrauch. Um all das zu ändern streiten die Grünen für eine ökosoziale Verkehrswende. Doch wie kann diese Realität werden und welche kommunalpolitischen Instrumente haben wir dafür?

Wann? 11.12.2021 (Das Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant)
Wo? 
Göttingen
Anmeldung: Per Mail
an anmeldung@remove-this.kpvgruen.de
Teilnahmebeitrag: 15,00€

Vortrag und Seminarleitung: Lisa-Marie Jalyschko ist seit 2016 Mitglied im Rat der Stadt Braunschweig und sitzt im Bauausschuss sowie im Planungs- und Umweltausschuss. Sie studiert Verkehrsingenieurwesen und beschäftigt sich schwerpunktmäßig damit, wie öffentlicher Raum gerechter verteilt werden kann.

Veranstaltungsort:Göttingen, Holbornsches Haus

« Zurück | Kalender »