• Fr
  • 16
  • Apr 21
  • 18:30

Politik als Kontaktsport (ausgebucht)

Kommunikationstraining für Mandatsträger*innen

Kommunikation in ihren verschiedenen Facetten ist das Kerngeschäft von Mandatsträger*innen. Gemeint ist dabei nicht allein die Vermittlung von Entscheidungen an Wähler*innen und Öffentlichkeit. Kommunikation umfasst den gesamten politischen Prozess von der Findung politischer Positionen über die Beschlussfassung bis hin zur Rückkopplung mit der Öffentlichkeit. Authentische, bürgernahe Kommunikation zeichnet sich dadurch aus, dass sie Transparenz in Meinungsbildungsprozessen herstellt und nicht nur in eine Richtung geht. Bei diesem Seminar wollen wir daher gemeinsam darauf schauen, wie Mandatsträger*innen entlang des politischen Prozesses gut kommunizieren. Schwerpunkte werden dabei neben Positionierung und politischem Storytelling auch geeignete Formate zum Austausch mit Bürger*innen und Fragen der Präsenz und des guten Argumentierens sein.

Wann? Freitag, 16. April, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr und
Dienstag, 20. April, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr (Das Seminar geht über zwei Abende)

Wo? In einem Videokonferenzraum

Anmeldung: Bis zum 28. März 2021 an anmeldung@remove-this.kpvgruen.de

Teilnahmebeitrag: 40,00€ (KPV Mitglieder 30,00€)

Trainer:Martin Heyer ist Organisationsentwickler, Coach und Trainer für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Der studierte Jurist und Philosoph hat eine Ausbildung als personenzentrierter Berater (GwG), Erwachsenenbildner (EPQ) und verschiedene Weiterbildungen im Bereich der humanistischen Psychologie. Er ist seit über 15 Jahren als Berater in Verbänden, Unternehmen und dem politischen Feld tätig. Als aktiver Kommunalpolitiker kennt er sich gut mit grünen Strukturen, wie auch Verwaltungsinstitutionen aus.

« Zurück | Kalender »